sab-wuppertal.de

Das Baustellentagebuch


20.04.2016Auswahl löschen

1,6 / 238


Aktuelles Bild: 11 / 45

vorheriges Bildnächstes BildDöpps aktuell

Nicht mehr lange und die Versorgungsleitungen verschwinden unter Betonfertigteilen die als Abdeckung dienen werden. Diese liegen schon bereit. Im letzten Schritt wird dann mit Hochdruck 100% trockener Sand (Trockensand) durch die Versorgungsleitungen gepustet und somit jeglicher Hohlraum eliminiert.